Die Reise beginnt.

Ende September ist es so weit: Ich werde in Südamerika unterwegs sein, vor allem in Bolivien. Dort recherchiere ich zum staatlichen Lithium-Projekt. Das hat es immer wieder mal in die Schlagzeilen geschafft, aber noch immer arbeiten die Bolivianer daran, irgendwann komplett eigenständig Lithium-Batterien produzieren zu können.

So wie es zurzeit aussieht, ist dieses Projekt so gut wie sicher zum Scheitern verurteilt. Ob dieses aus der Ferne gefällte Urteil aber wirklich stimmt, werde ich herausfinden, sobald ich mich vor Ort mehrere Wochen lang mit dem Thema beschäftigen werde.

Bei meiner Recherche hilft mir übrigens ein Stipendium der Heinz-Kühn-Stiftung. Den Stiftungs-Blog werde ich neben diesem hier ebenfalls immer wieder füttern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.